Angebote zu "Pokal" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Kürbis Maske ausgezeichnet mit dem Goldpokal
Bestseller
24,80 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Der Tiegel enthält 50 ml. Mit dem Goldpokal ausgezeichnete Gesichtsmaske Bio-Hokkaido-Kürbis Genießen Sie die Vorteile des wertvollen Hokkaido Kürbis, welcher besonders reich an Beta Karotin und den Vitaminen B, C, D, E, und PP ist. Die ausgesprochen cremig schmelzende Textur unserer Hokkaido-Kürbis-Maske verspricht ein einmaliges Erlebnis von Komfort und Wohlgefühl für Ihre Haut und eignet sich zum Verwöhnen aller Hauttypen. Diese besondere Gesichtsmaske wurde auf der Basis des kostbaren Saftes des Bio-Hokkaidokürbises entwickelt. Weiterhin haben wir ausschließlich biologisch abbaubare und speziell ausgewählte pflanzliche Zutaten für diese Gesichtsmaske verwendet. Unsere Bio-Hokkaido-Kürbis-Maske hat 2015 den Goldpokal der BioAusstellung „NATEXPO“ für 100 %-igen Komfort für die Haut erhalten, da sie die beste Hautpflege für eine zartere und flexiblere Haut bietet. Das Beauty-Garden-Team bietet Ihnen einen kostenlosen Download für eine exklusive Selbstmassage, um den optimalen Effekt mit unserer Hokkaido-Kürbis-Maske zu erzielen. Sie erhalten diesen kostenlos zu Ihrer Bestellung. Inhaltsstoffe und Zusammensetzung: Der einmalige Pflegeeffekt unserer Bio-Hokkaido-Kürbis-Maske wird durch die ausgesuchte Zusammensetzung hochwertiger Naturprodukte und biologisch abbaubarer Zutaten erreicht, welche allesamt rein pflanzlich sind. Selbstverständlich enthält unsere Hokkaido-Kürbis-Maske keinerlei künstliche Parfüm- oder Farbstoffe und wurde ausschließlich aus rein pflanzlichen Naturstoffen gefertigt. Das einzigartige Aroma und die ästhetische orange Farbe dieser Maske, kommt ausschließlich vom Saft der verwendeten Hokkaido-Kürbisse. Weiterhin enthält diese Bio-Maske natürliches Bienenwachs, sowie hochwertige Shea-Butter, welches Ihrer Haut zusätzliche Feuchtigkeit spendet. Inhaltsstoffe: Wasser Saft des vielseitigen Bio-Hokkaido-Kürbisses Biologische Sheabutter aus faire trade Hochwertiges Bio-Olivenöl Extrakt des Rettichs Veresterter Cetearylakohol Polymer von Zucker Verestertes Sorbitan Natürliches Sonnenblumen Öl Pflanzliches Glycerin Pflanzliches Lakton gewonnen aus Gluconsäure Vitamin E Fruchtsaft aus der Cucurbita maxima Gummi Xanthanum Aus Olivenöl gewonnenes Wachs (Sorbitan Olivate) Vitamin E (Tocopherol) Diese frische Bio-Hokkaido-Kürbis-Maske besteht ausschließlich aus biologischen und nachhaltig produzierten Inhaltsstoffen. Eine kleine Geschichte zu unserer Bio-Hokkaido-Kürbis-Maske: Seit vielen Generationen wird der Hokkaido-Kürbis aufgrund seiner vielseitigen Wirkung für die Hautpflege geschätzt. Er revitalisiert und schützt die Haut durch seine antioxidative Wirkung, da er einen hohen Anteil an Beta-Karotin und viele Vitamine enthält. Das Beta-Karotin reduziert Oxidationsprozesse und reguliert das Wachstum der Zellen. So hat der Hokkaido-Kürbis eine verjüngende Wirkung und kann selbst bei problematischer Haut, wie fettiger Haut, Mischhaut oder Akne, aber auch bei trockener Haut angewendet werden. Unsere Bio-Hokkaido-Kürbise sind entsprechend dem referntiel AB, bio-zertifiziert. Carole unsere Heilkräuterspezialistin, erntet die reifen Bio-Hokkaido-Kürbisse eigenhändig und beginnt unverzüglich nach der Ernte, mit der sorgfältigen Herstellung dieses exquisiten Kosmetikprodukts, um die Verwendung von frischem Gemüse zu garantieren. So gewinnen wir den hochwertigen Bio-Hokaido-Kürbissaft ausschließlich aus frischen und erlesenen Bio-Hokkaido-Kürbissen, welche die Grundlage und das Highlight unserer Bio-Hokkaido-Kürbismaske bildet. Unsere Öko-Konzeption: Unsere Produkte erfüllen die höchsten Ansprüche an ein biologisches Kosmetikprodukt, weil uns sowohl Ihr Wohlbefinden, aber auch das Wohlergehen unserer wertvollsten Ressource, nämlich unserer Natur, am Herzen liegt. So setzen wir uns beispielsweise für den Schutz von Pandabären, Eisbären und Palmen ein. Verwendung: Entnehmen Sie mit einem Löffel eine Portion der Bio-Hokkaido-Kürbis-Maske aus dem Tiegel und bringen Sie die Maske mit Ihren Fingern gleichmäßig auf Ihr Gesicht, Ihren Hals und das Dekolletee auf. Sparen Sie hierbei die Augenpartie aus. Lassen Sie nun die wohltuende BioHokkaido-Kürbis-Maske 10 Min einwirken und waschen Sie diese anschließend mit lauwarmem Wasser ab. Beachten Sie bitte, dass Sie den Inhalt nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten verbrauchen sollten.

Anbieter: avocadostore
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Pokal Golf Damen
29,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pokal Golf Damen, Grö&#223e ca. 24 cm

Anbieter: Rakuten
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Pokal gold mit Marmorsockel, Geschenk, Jubiläum...
Unser Tipp
9,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Variante: Blanco. Höhe ca. 21cm x Breite ca. 6,5cm x Tiefe ca. 6,5cm, Material: Metall / Marmor / Kunststoff Maße: Höhe ca. 21cm x Breite ca. 6,5cm x Tiefe ca. 6,5cm ? Wer möchte nicht auch einma...

Anbieter: art-decor.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Pokal Golf Herren
29,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pokal Golf Herren, Grö&#223e ca. 24 cm

Anbieter: Rakuten
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Pokal Golf Damen
29,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pokal Golf Damen, Grö&#223e ca. 24 cm

Anbieter: Rakuten
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Pokal Golf Trophäe Golfer Minigolf Siegerfigur ...
18,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Die Figur eine Golfers in Aktion ist aus Keramik hergestellt, ist somit angenehm schwer und massiv. Die 23,5 cm hohe und ueber ein halbes Kilo schwere Figur wurde handbemalt mit goldenen / bronzenen Farbtoenen, der Sockel ist schwarz. Praemieren Sie die Sieg

Anbieter: Rakuten
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Pokal Golf Trophäe Golfer Minigolf Siegerfigur ...
18,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Die Figur eine Golfers in Aktion ist aus Keramik hergestellt, ist somit angenehm schwer und massiv. Die 23,5 cm hohe und ueber ein halbes Kilo schwere Figur wurde handbemalt mit goldenen / bronzenen Farbtoenen, der Sockel ist schwarz. Praemieren Sie die Sieg

Anbieter: Rakuten
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Sky Ticket TV Stick inkl. 1 Monat Sky Superspor...
34,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der beste Live-Sport ganz groß auf deinem Fernseher: - Bundesliga, 2. Bundesliga, UEFA Champions League, Premier League und DFB-Pokal live - Handball, Golf, Tennis und Formel 1 live - Mit dem TV Stick direkt auf dem Fernseher streamen - Perfekt für unterwegs, ob auf Reisen oder bei Freunden - Viele weitere Apps inklusive z.B. YouTube, ARD, ZDF u.v.m. Mit dem Sky Supersport Ticket holt man sich den besten Live-Sport schnell und unkompliziert auf den heimischen Fernseher. Der unfassbar kleine und leichte Stick wird einfach per HDMI an den Fernseher angeschlossen und mit Strom versorgt, danach kann man via WLAN auf ein großes Angebot an Unterhaltung zugreifen und es jederzeit nutzen - auch auf Fernsehgeräten die selbst über kein WLAN verfügen. Der Sky Ticket TV Stick verarbeitet das Bild in gestochen scharfem HD und den Ton auch über 7.1 sowie 5.1 Surround-Sound via Pass-Through Technologie. Das Sky Supersport Ticket ist jeden Monat kündbar, so dass man selbst entscheiden kann wie lange man streamt. Also einfach anschließen und loslegen! Sky Ticket Angebote nur für Sky Ticket Neukunden ab 18 Jahren einlösbar: 1 Monat Sky Supersport Ticket inkl. Sky Ticket TV Stick für einmalig €29,99. Ab dem 2. Monat €29,99 mtl. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann zum Ablauf der rabattierten Phase, danach monatlich gekündigt werden. Im Supersport Ticket sind enthalten: Pro Saison insgesamt 572 Spiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, alle Spiele der UEFA Champions League in der Sky Konferenz, alle DFB-Pokal-Spiele, außerdem die Premier League, Formel 1, Handball, Tennis und Golf. TV Stick: Die Aktivierung sowie die Nutzung des TV Sticks erfordern eine einmalige Registrierung in Deutschland. Die Betriebssoftware des Sticks wird von Sky leihweise zur Verfügung gestellt und bei erstmaliger Verbindung mit dem Internet automatisiert aufgespielt sowie danach regelmäßig aktualisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die SpVgg Greuther Fürth zu lieben
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Während es ja wirklich ein Kinderspiel ist, Fan des FC Bayern zu sein, braucht es in Fürth dafür schon echte Kerle, Hingabe zum schönsten Sport der Welt, viel Geduld und reichlich Demut. Als Dino der 2. Liga nach eineinhalb Jahrzehnten im Unterhaus schon als »unaufsteigbar« verspottet, machte sich der Verein sein Schicksal schliesslich zu eigen und zeigte damit, dass man auch im Profifussball mit reichlich humorigem Hintersinn und Wortwitz punkten kann. Die Spielvereinigung wird zwar immer zwischen notorischem Aussenseiter und ewigem Ausbildungsverein angesiedelt sein, aber gerade das macht sie so liebenswert. Wer das Kleine, das Unvollendete, das Familiäre und das ewige Vor-sich-hin-Werkeln schätzt, muss die Spielvereinigung einfach ins Herz schliessen. Fussball wird hier wahrlich noch gearbeitet, aber gewiss nicht in Nadelstreifenanzügen. Die Profis kommen mit dem Golf zur Arbeit, nicht im Maserati. Und die schönsten Siege werden regelmässig gegen diesen Verein aus der Nachbarschaft gefeiert – selbstverständlich in der Gustavstrasse, der inoffiziellen Partymeile der Spielvereinigung. EINIGE GRÜNDE Weil sich die Fürther Fans von der Staatsmacht nichts gefallen lassen. Weil Henry Kissinger einen Stehplatz hatte. Weil der Platzwart ein ganz lieber Lump ist. Weil ein Brasilianer den Torfluch beendete. Weil kein Luchs die Feier störte. Weil es 154 Minuten bis zur ersten Meisterschaft dauerte. Weil zwei Fürther das Wunder von Bern erlebten. Weil Eugen Hach noch einen Koffer in Fürth hat. Weil Johannes Geis mitten ins Herz der Nürnberger traf. Weil es am Laubenweg noch echte Cowboys gibt. Weil ein kleiner Vogel den Ronhof rettete. Weil Asamoahs Abgang ein magischer Moment war. Weil Edgar Prib einen Jungen-Traum lebte. Weil die Spielvereinigung vor dem Club Meister war. Weil »Loddar« nie ein Thema war. Weil Fürth nie Nürnberg sein wollte. Weil ein »Sir« Fürths Fussball kultivierte. Weil bei der Spielvereinigung auch das Bier »Grüner« ist. Weil im Ronhof ein Licht aufgeht, wenn es dunkel wird. Weil Mourinho bei der Spielvereinigung spionierte. Weil Mike Büskens die »Zigarettenbürschle« zusammenfaltete. Weil Roland Stein den grossen FC Bayern aus dem Pokal schoss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die SpVgg Greuther Fürth zu lieben
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Während es ja wirklich ein Kinderspiel ist, Fan des FC Bayern zu sein, braucht es in Fürth dafür schon echte Kerle, Hingabe zum schönsten Sport der Welt, viel Geduld und reichlich Demut. Als Dino der 2. Liga nach eineinhalb Jahrzehnten im Unterhaus schon als 'unaufsteigbar' verspottet, machte sich der Verein sein Schicksal schliesslich zu eigen und zeigte damit, dass man auch im Profifussball mit reichlich humorigem Hintersinn und Wortwitz punkten kann. Die Spielvereinigung wird zwar immer zwischen notorischem Aussenseiter und ewigem Ausbildungsverein angesiedelt sein, aber gerade das macht sie so liebenswert. Wer das Kleine, das Unvollendete, das Familiäre und das ewige Vor-sich-hin-Werkeln schätzt, muss die Spielvereinigung einfach ins Herz schliessen. Fussball wird hier wahrlich noch gearbeitet, aber gewiss nicht in Nadelstreifenanzügen. Die Profis kommen mit dem Golf zur Arbeit, nicht im Maserati. Und die schönsten Siege werden regelmässig gegen diesen Verein aus der Nachbarschaft gefeiert - selbstverständlich in der Gustavstrasse, der inoffiziellen Partymeile der Spielvereinigung. EINIGE GRÜNDEWeil sich die Fürther Fans von der Staatsmacht nichts gefallen lassen. Weil Henry Kissinger einen Stehplatz hatte. Weil der Platzwart ein ganz lieber Lump ist. Weil ein Brasilianer den Torfluch beendete. Weil kein Luchs die Feier störte. Weil es 154 Minuten bis zur ersten Meisterschaft dauerte. Weil zwei Fürther das Wunder von Bern erlebten. Weil Eugen Hach noch einen Koffer in Fürth hat. Weil Johannes Geis mitten ins Herz der Nürnberger traf. Weil es am Laubenweg noch echte Cowboys gibt. Weil ein kleiner Vogel den Ronhof rettete. Weil Asamoahs Abgang ein magischer Moment war. Weil Edgar Prib einen Jungen-Traum lebte. Weil die Spielvereinigung vor dem Club Meister war. Weil 'Loddar' nie ein Thema war. Weil Fürth nie Nürnberg sein wollte. Weil ein 'Sir' Fürths Fussball kultivierte. Weil bei der Spielvereinigung auch das Bier 'Grüner' ist. Weil im Ronhof ein Licht aufgeht, wenn es dunkel wird. Weil Mourinho bei der Spielvereinigung spionierte. Weil Mike Büskens die 'Zigarettenbürschle' zusammenfaltete. Weil Roland Stein den grossen FC Bayern aus dem Pokal schoss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die SpVgg Greuther Fürth zu lieben
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Während es ja wirklich ein Kinderspiel ist, Fan des FC Bayern zu sein, braucht es in Fürth dafür schon echte Kerle, Hingabe zum schönsten Sport der Welt, viel Geduld und reichlich Demut. Als Dino der 2. Liga nach eineinhalb Jahrzehnten im Unterhaus schon als »unaufsteigbar« verspottet, machte sich der Verein sein Schicksal schließlich zu eigen und zeigte damit, dass man auch im Profifußball mit reichlich humorigem Hintersinn und Wortwitz punkten kann. Die Spielvereinigung wird zwar immer zwischen notorischem Außenseiter und ewigem Ausbildungsverein angesiedelt sein, aber gerade das macht sie so liebenswert. Wer das Kleine, das Unvollendete, das Familiäre und das ewige Vor-sich-hin-Werkeln schätzt, muss die Spielvereinigung einfach ins Herz schließen. Fußball wird hier wahrlich noch gearbeitet, aber gewiss nicht in Nadelstreifenanzügen. Die Profis kommen mit dem Golf zur Arbeit, nicht im Maserati. Und die schönsten Siege werden regelmäßig gegen diesen Verein aus der Nachbarschaft gefeiert – selbstverständlich in der Gustavstraße, der inoffiziellen Partymeile der Spielvereinigung. EINIGE GRÜNDE Weil sich die Fürther Fans von der Staatsmacht nichts gefallen lassen. Weil Henry Kissinger einen Stehplatz hatte. Weil der Platzwart ein ganz lieber Lump ist. Weil ein Brasilianer den Torfluch beendete. Weil kein Luchs die Feier störte. Weil es 154 Minuten bis zur ersten Meisterschaft dauerte. Weil zwei Fürther das Wunder von Bern erlebten. Weil Eugen Hach noch einen Koffer in Fürth hat. Weil Johannes Geis mitten ins Herz der Nürnberger traf. Weil es am Laubenweg noch echte Cowboys gibt. Weil ein kleiner Vogel den Ronhof rettete. Weil Asamoahs Abgang ein magischer Moment war. Weil Edgar Prib einen Jungen-Traum lebte. Weil die Spielvereinigung vor dem Club Meister war. Weil »Loddar« nie ein Thema war. Weil Fürth nie Nürnberg sein wollte. Weil ein »Sir« Fürths Fußball kultivierte. Weil bei der Spielvereinigung auch das Bier »Grüner« ist. Weil im Ronhof ein Licht aufgeht, wenn es dunkel wird. Weil Mourinho bei der Spielvereinigung spionierte. Weil Mike Büskens die »Zigarettenbürschle« zusammenfaltete. Weil Roland Stein den großen FC Bayern aus dem Pokal schoss.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot